Claudia
Märzendorfer

white cube, white

Konzept für die Ausschreibung einer Wandzeichnung:
Der Ausstellungsraum wird von einem Kunstfälscher weiss gestrichen.
Dies geschieht vor der Installierung weiterer Werke.
Der Kunstfälscher wird für die Arbeit mit dem Ausstellungsbudget bezahlt,
er bleibt unerkannt und verrichtet seine Arbeit in den Nachtstunden, während keine andere Person vor Ort ist.

Das Projekt wurde nicht realisiert.