Seinen Zeitgenossen entkommt man nicht.

2020 arbeitet Märzendorfer verstärkt mit seriellen Bewegungen. Physikalische Kreisläufe schaffen dabei Bewegungsmuster zwischen Gegenständen und Personen. Die Zeitabschnitte die hier in der Textarbeit „Seinen Zeitgenossen entkommt man nicht“ einem Kreislauf unterliegen zu scheinen, werden im Fluß des Texts Material. Aus Rhythmus und Wiederholung formt die Künstlerin eine Textabfolge die in der Verdichtung der Handlung den Takt findet.