Wotrubas Agave

neunten November 2015
Werner brachte mir mit einer Sackkarre Wotrubas Agave,
wenig später erhielt ich dann auch Wotrubas Oleander.
Er begleitete die Angelegenheit mit den Worten, dass er die Pflanzen damals beim Wechsel der Bildhauerschule von Wotruba zu Gironcoli gerettet hat. Die Umstände werde ich hier nicht weiter ausführen (…)
Jedenfalls ist über die Jahrzehnte aus den «Wotrubaschen Pflanzen», seiner Nachkommen und vielen Anderen ein sehr besonderer Garten entstanden.